Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Opernhäuser in Berlin. Das Gebäude Bismarckstraße 34–37 in Charlottenburg wurde 1961 eröffnet und war Ersatz für die an gleicher Stelle im Zweiten Weltkrieg 1943 zerstörte Deutsche Oper. Das Charlottenburger Haus ist mit 1859 Sitzplätzen eines der größten Theater in Deutschland. Die Deutsche Oper bildet mit der Staatsoper Unter den Linden, der Komischen Oper, dem Staatsballett und dem Bühnenservice Berlin die Stiftung Oper in Berlin. Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Oper_Berlin)

Programm

WANDELISM e.V. x Deutsche Oper Berlin präsentieren das Paste-Up Festival 2018

Paste-Up Berlin! Gemeinsam mit der Deutschen Oper Berlin wird der WANDELISM e.V. die größte Paste-Up Gallery Europas schaffen!
Künstler aus aller Welt haben ihre Werke nach Berlin geschickt, darunter Größen wie Otto Schade (UK), Nafir (Iran) und Mimi Le Clown (Frankreich).
Kommt vorbei und schaut euch an, die Welt des Paste-Ups komprimiert auf einer 500qm großen Wand an!
Eröffnet wird die Gallery am 1.September 2018 im Zuge des Sommerfests der Deutschen Oper Berlin. Eintritt ist frei.

vom 1. September 2018 bis 30. Oktober in der temporären Open Air Galerie an Krumme Straße / Ecke Zillestraße in Berlin Charlottenburg. Der Einritt ist frei!

Deutsche Oper Berlin
Bismarckstraße 35
10627 Berlin

Wände Krumme Straße / Ecke Zillestraße