Die Geschichte des Centre Français de Berlin (CFB) ist eng mit der Geschichte Berlins und der Geschichte des deutsch-französischen Beziehungen verbunden. Bis 1992 wurde das 60er Jahre Gebäude in der Müllerstraße 74 von den französischen Alliierten betrieben. Die Aktivitäten des CFB sind vielfältig und haben als Ziel, menschliche Werte wie Solidarität, Respekt, Zusammenleben und Neugierde zu fördern: Kulturprogramm, Filme, Konferenzen, Lesungen, Künstlerresidenzen, Ausstellungen, Projekte zur Förderung der Integration von Menschen aus der Nachbarschaft, zur Förderung der beruflichen Eingliederung, inner- und außerschulische Austauschprogramme, Koordination des Voltaire-Programms des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) organisiert und betreut jährlich zahlreiche Mobilitätsprojekte und kulturelle Veranstaltungen mit verschiedenen Partnern und Institutionen.

www.centre-francais.de

Fotos©ella&pitr
La dame allongée et les passants qui marchent dessus: “ Certains rêvent, d’autres se noient “ / Parvis de la Défense, Paris, France, 2016 ©ella&pitr

Programm

Dachbemalung von ella&pitr

07.09-09.09.

Zur Urban Art Week wird das französische Street Art-Duo Ella&Pitr, auch bekannt als Papiers Peints, das Dach des City Kino im Centre Français de Berlin vom 7.9. bis 9.9.2018 bemalen.

Weltweit bekannt für ihre schlafenden Kolosse auf Parkplätzen und Dächern, ist es nun das erste Dach, das Ella&Pitr in Deutschland bemalen werden. Eine Live-Übertragung vor Ort ist angedacht und AIRTEAM Berlin wird die Aktion filmisch aus der Luft begleiten. Präsentiert in Anwesenheit der KünstlerInnen am 9.9.2018 um 17 Uhr für den Start des Filmprogramms Transformativ.

Fotos©ella&pitr
Le couple enlacé dans un rectangle, sur l’herbe:
“ Le grand saut „, Montargis, France, 2018 ©ella&pitr

Filmprogramm Transformativ

09.09. – 10.09.

Im City Kino Wedding im Centre Français de Berlin findet am 9.9. und 10.9. das Filmprogramm Transformativ. Filme von, über und mit Urban Art KünstlerInnen Fokus Paris/Berlin statt. Hier werden vorwiegend deutsche und französische Experimentalfilme, Portraits und Dokumentarfilme verschiedene Facetten der Kunstrichtung Urban Art beleuchten und einige Filme feiern hier ihre deutsche Premiere.

Das Programm wurde von Guy Weladji/Paris und Katia Hermann/Berlin kuratiert und mit der freundlichen Unterstützung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin im Rahmen der Städtepartnerschaft Paris-Berlin ermöglicht.

Graffiti Workshop

09.09. // 14:30 – 17:00 Uh

Graffiti-Workshop in der Rote Beete, Gemeinschaftsgarten auf dem Parkplatz des Centre Français de Berlin Infos und Anmeldungen unter:
event@centre-francais.de
Ab 12 Jahre Eintritt frei

Live Painting

08.-11.09.2018

Während der Urban Art Week wird der in Berlin lebende französische Künstler Louis Bottero die Mauer im Garten des Centre Français anmalen.